Skip to main content

Velox unterstützen: Rad am Ring 2018

Mal kein Rennbericht, sondern eine Bitte der etwas anderen Art. Viele von euch wissen vielleicht noch, dass wir 2016 zuletzt bei Rad am Ring gestartet waren.

Rad am Ring gehört zu einem der herausforderndsten Events des Radsportjahres für Jedermänner und -Frauen. Unser 8er-24h-Team kämpfte sich 2016 auf Platz 9 in der Gesamtwertung und holte sich einen klasse 4ten Platz in der Altersklassenwertung. Auch als Einzelstarter waren einige Velox Fahrer am Start und konnten sich tolle Zeiten und Plätze einfahren.

2017 mussten wir Rad am Ring leider aufgrund anderer Termine aussetzen. Doch 2018 wollen wir wieder mit dabei sein.
Radsportler und Fans wissen, dass so ein Radsportwochenende mächtig ins Geld geht. Als Verein wollen wir natürlich all unseren Mitgliedern die Chance geben bei so einem tollen Event teilnehmen zu können.

Neben den Startgebühren für ein 8er-24h-Team muss auch die An- und Abfahrt, die Verpflegung und – sollte am Ende noch etwas übrig bleiben – ein kleiner Zuschuss für die Einzelstarter finanziert werden. Nun wollen wir natürlich niemanden bitten uns hunderte von Euros einfach so zu schenken. Stattdessen wurden wir kürzlich auf ein interessantes Spendenprojekt aufmerksam.

Das Ganze nennt sich smoost und funktioniert wie folgt: Ihr ladet euch die smoost App runter, wählt ein Projekt das Ihr unterstützen wollt aus und … seht euch Werbung an. Werbeprospekte, Werbefilmchen … halt alles was es so an Werbung gibt. Das Projekt, dass ihr unterstützt kriegt dabei für jeden Klick einen bestimmten Geldbetrag. Diese gesammelten Klicks werden dann an den Verein bzw. das Projekt ausgezahlt. Dabei bleiben 75% der Einnahmen bei den Vereinen. Den Rest behält smoost ein, um sich finanzieren zu können.

So kann jeder Projekte seiner Wahl unterstützen ohne dabei tatsächlich in die eigene Brieftasche greifen zu müssen. Wir wurden auf diese Art des Spendens aufmerksam, da uns scheinbar jemand unterstützen wollte … und das ohne, dass Velox überhaupt bei smoost angemeldet war.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns unter die Arme greift und fleißig smoost nutzt, um uns Rad am Ring 2018 zu ermöglichen. Wie immer werden wir dann 2018 mit Text, Film und Foto fleißig vom Nürburg Ring berichten.

Hier geht’s zu unserem Smoost Projekt!

Bis dahin,
euer Team von Velox Berlin

Unterstützt durch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: